> Butter & Wachse>Weißes Bienenwachs (Cera alba)

Weißes Bienenwachs (Cera alba)

Cera alba 

In Stock

3,09 €

Verfügbare Formate:

Name Precio Cantidad Agregar
Menge 50 g 3,09 €
Benachrichtigung senden, wenn das Produkt verfügbar ist.

Benachrichtigungen aktivieren


Ich bin damit einverstanden, eine Benachrichtigung zu erhalten, sobald das Produkt wieder verfügbar ist. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an datenschutz@camassia-naturkosmetik.de widerrufen.
Weißes Bienenwachs (Cera alba) Menge:50 g

Menge 200 g 8,25 €
Menge
Menge 1000 g 34,08 €
Menge

Teilen

Weißes Bienenwachs ist ein natürlicher Emulgator und eine grundlegende Zutat für selbstgemachte Naturkosmetik. Denn es ist sehr vielfältig einsetzbar und bietet zahlreiche Vorteile. Die Verwendung von weißem Bienenwachs oder Cera alba verleiht Naturkosmetik zahlreiche vorteilhafte Eigenschaften, denn es nährt und pflegt die Haut und macht sie geschmeidig.

Dieses Naturprodukt empfiehlt sich insbesondere für trockene, rissige und schuppige Haut, denn Cera alba bietet effektiven Schutz. Weißes Bienenwachs wird häufig als Grundzutat für Produkte, Cremes und Lotionen verwendet, die zur Haarentfernung eingesetzt werden. Denn es macht die Haut geschmeidig und hat ein angenehmes, natürliches Aroma. Es empfiehlt sich in diesem Fall eine Dosierung von 1 %. 

Weißes Bienenwachs wird auch für Lippenpflegestifte und Lippenbalsam, sowie für Haarseifen und -gele verwendet, denn es liefert viel Vitamin A und verleiht dem Haar Glanz und Volumen. Man kann damit auch natürliche Haar- und Gesichtsmasken, Massagebars und adstringierende Cremes herstellen. 

Es wirkt leicht emulsionierend, sollte jedoch nicht zu stark erhitzt werden. Der Schmelzpunkt liegt zwischen 61 und 65ºC. Dieses Bienenwachs verleiht selbstgemachten Cremes mehr Konsistenz. Es wirkt feuchtigkeitsspendend und macht die Haut elastischer. Gleichzeitig hilft es im Kampf gegen Alterserscheinungen. 

Herstellung des weißen Bienenwachses

Das weiße Bienenwachs ist ein Naturprodukt, das von Bienen hergestellt wird. Es ist anfangs zwar weiß, doch im Laufe der Zeit dunkelt es leicht nach und wird hell- bis dunkelgelb, was auf die darin enthaltenen Substanzen wie Pollenfarbstoffe, Propolis und anatomische Reste zurückzuführen ist. 

Es handelt sich bei niedrigen Temperaturen (ungefähr 32ºC) um ein sehr plastisches Material. Bienenwachs ist nicht wasserlöslich und muss in der Ölphase geschmolzen werden. 

Zahlreiche Vorteile

Hautpflege

Bienenwachs ist für die natürliche Hautpflege und ein strahlendes Erscheinungsbild sehr zu empfehlen. Insbesondere bei stark malträtierter Haut, denn das Wachs hat regenerierende Eigenschaften. Es wird hauptsächlich bei Trockenheit, Schuppung und rissiger Haut verwendet. 

Weißes Bienenwachs ist perfekt für die Herstellung selbstgemachter Nachtcremes für trockene, reife oder rissige Haut. Es kann für bestimmte Körperbereiche verwendet werden, um Trockenheit vorzubeugen und so Beschwerden zu verhindern. 

Strahlende Haut 

Weißes Bienenwachs in selbstgemachten Masken oder Seifen bringt Haar und Haut zum Strahlen, denn es liefert viel Vitamin A. Es wird deshalb für mehr Glanz und auch zur Vorsorge gegen erste Alterungserscheinungen eingesetzt. 

INCI: Cera alba

 

btn-ofertas1-1.png

Warum uns wählen?

  • Doppelte Bio-Zertifizierung

  • Hochwertige Rohstoffe

  • Spezialisierte technische Dokumentation

  • Nachhaltige Verpackungen (Bisphenol-frei)

  • Große Mengen

Hast du Fragen?

Kontaktiere uns!

Recetas con este producto