> Ätherische Öle>Ätherisches Immortellenöl BIO 1 ml

Ätherisches Immortellenöl BIO 1 ml

Helichrysum italicum - 100 % naturrein aus biologischem Anbau

In Stock

10,32 €

Verfügbare Formate:

Name Precio Cantidad Agregar
Ätherisches Immortellenöl BIO 1 ml 10,32 €
Menge

Teilen

In unserem Online-Shop bieten wir eine Vielzahl an ätherischen Ölen an, die in selbstgemachter Naturkosmetik zahlreiche Vorteile haben. Besonders hervorzuheben ist das Öl der Immortelle. Es ist 100 % naturrein aus biologischem Anbau. 

Ätherisches Immortellenöl hat erstaunliche Eigenschaften: Es wirkt antibakteriell, wundheilend, gerinnungshemmend, regenerierend, entzündungshemmend, antiviral, stimulierend und betäubend. Es handelt sich um eine sehr wirksame, natürliche Alternative für eine schnellere Wundheilung und eine bessere Vernarbung. Außerdem hilft Immortellenöl bei Hämatomen, Couperose und Akne. Dieses wertvolle Öl ist auch für die Haut sehr vorteilhaft. 

Wissenswertes über die Immortelle (italienische Strohblume)

Der wissenschaftliche Name dieser Pflanze ist Helychrysum Italicum, obwohl sie eigentlich ursprünglich aus Frankreich stammt. Doch sie ist im gesamten Mittelmeerraum zu finden: Italien, Spanien, Griechenland, Portugal, Marokko, Zypern usw. 

Diese Pflanzenart gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die heilenden Eigenschaften sind insbesondere den Wirkstoffen der Blätter zu verdanken. Diese werden für die Herstellung des ätherischen Öls verwendet, das aufgrund seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften zu den beliebtesten zählt. 

Es findet in der Naturkosmetik viele Anwendungen, insbesondere in wundheilenden Hausmitteln. Die Blütezeit dieser Pflanze dauert von Mitte Mai bis Juli. Da sie sehr langlebig sind, wurden sie als ""unsterblich"" (Immortelle) bezeichnet. 

Ätherisches Immortellenöl: Wirkstoffe

Dieses Öl enthält zahlreiche Wirkstoffe in konzentrierter Form, die ihm die vorteilhaften medizinischen Eigenschaften verleihen: Tannine, Resine, Flavonoide, organische Säuren, Alkaloide, Schleimstoffe usw. 

Insbesondere ist seine entzündungshemmende Wirkung hervorzuheben. Doch ätherisches Immortellenöl wirkt außerdem emmenagog (menstruationsfördernd), wundheilend, antiseptisch, weichmachend und adstringierend. Man kann damit Naturkosmetik selber machen und vielfach davon profitieren. 

Ätherisches Immortellenöl: Eigenschaften

Verwendete Pflanzenteile: Blüten und Blätter

Herstellung: Wasserdampfdestillation

Herkunft: Frankreich

Hauptbestandteile (Chemotyp): 

  • Nerylacetat (3,00 - 42 %)
  • Gamma Curcumene (4,00 - 20 %)
  • Italidiones(1,00 - 15 %).

 

Verbraucherinformation gemäß Richtlinie 76/768/CEE über 26 potenziell Allergien oder Hautreizungen auslösende Riechstoffe: Enthält Limonen und Linalool. 

Maximale Dosierung nach IFRA (International Fragrance Association - 49th amendment): 

  • Kat. 1: Produkte zum Auftragen auf die Lippen: max. 100 %
  • Kat. 2: Produkte für Deodorants (für die Achselhöhlen): max. 55 %
  • Kat. 3: Produkte für Gesicht/Körper, die mit den Fingerspitzen aufgetragen werden: max. 100 %
  • Kat. 4: Produkte für feine Düfte: max. 100 %
  • Kat. 5: Produkte für Gesicht/Körper, die mit den Handflächen aufgetragen werden, normalerweise ohne Spülung; Cremes für Babys: max. 85 % (Babys), 100 % (alle anderen)
  • Kat. 6: Produkte für Mund und Lippen (wie Zahnpasta oder Mundspülung): max. 100 %

INCI: Helichrysum Italicum Flower Oil

Weitere Informationen über die richtige Anwendung und Dosierung ätherischer Öle findest du hier: ÄTHERISCHE ÖLE: LEITFADEN FÜR DIE SICHERE ANWENDUNG

btn-ofertas1-1.png

Warum uns wählen?

  • Doppelte Bio-Zertifizierung

  • Hochwertige Rohstoffe

  • Spezialisierte technische Dokumentation

  • Nachhaltige Verpackungen (Bisphenol-frei)

  • Große Mengen

Hast du Fragen?

Kontaktiere uns!